20/40

Projekt: „Von der Kellerruine zur Wellnessoase”

Von der Kellerruine zur Wellnessoase

Wer:
Maria und Maike W.

Wo:
Köln

Was:
Keller

Womit:

  • Schiefer Anthrazit Fliesenoptik Vinylboden
  • Unterboden DuoProtect für mineralische Untergründe
  • Dekorsockelleiste im Stil SL04

Es roch nach Öl und Bauschutt. Doch davon ist vier Monate später nichts mehr zu spüren. Jetzt erstrahlt der ehemalige Partykeller in neuem Glanz. Das Ehepaar Maria und Maike hat im Dezember 2015 ein altes Siedlungshaus in Köln-Vogelsang gekauft und nahm sich vor es von Grund auf zu renovieren. Doch ausgerechnet der Grund, also der Keller, blieb auf der Strecke. Der wurde in der Bauzeit zur chaotischen Abstellkammer umfunktioniert. Zu allem Überfluss lief während der Sanierung der Öltank im Nachbarraum aus und flutete den Keller mit Dreckwasser. Im ursprünglich liebevoll geplanten Raum musste nun alles auf Paletten gestellt werden. Maria erinnert sich mit Schaudern: „Baureste stapeln sich in dem Raum, den wir uns einst als Wellnessbereich ausgemalt hatten mit Sauna und Dusche.“

Im Zuge der Kampagne „40 Jahre/40 Projekte“ sponserte Parador dem jungen Ehepaar, das seinen ersten Nachwuchs erwartet, einen neuen Kellerboden und so einen echten Familienstart von Grund auf. Maria ist zufrieden: „In den wunderschönen Vinylboden in Fliesenoptik in Schiefer-Anthrazit haben wir uns sofort verliebt! Mit diesem wunderschönen Bodenbelag sieht der Bereich traumhaft aus.“ So wurde aus dem Keller ein echter Wohnbereich und die kleine Familie kann sich jetzt voll auf ihr neues Glück konzentrieren.

40 Gewinner auf gutem Boden

Anlässlich unseres 40. Geburtstages haben wir 40 Projekte mit einem neuen Boden unterstützt. Lernen Sie hier die Gewinner kennen